Endlich wieder raus!

Nach mehr als einem Jahr Verzögerung

Arcum-Nova (und Carni-Nova) goes Kreativmarkt!

Das war eine Freude zu entdecken, dass die ersten Kreativmärkte wieder starten. Wie gern hätte ich zu Hause in Dallgow die Premiere gefeiert, aber der erste Markt beim Auenhof in Buchow-Karpzow (im Havelland, auf dem Weg zwischen Falkensee und Potsdam, wunderschön am Havelkanal!) scheint mir ein ebenso attraktiver Start zu sein.

Zuerst hieß es, die Gastgeber kennen zu lernen und von mir und meinen Produkten zu überzeugen. Das war leicht! Eine Radtour durchs schöne Havelland gab ein Gefühl für die Entfernung, später „musste“ dann nochmal die ganze Familie mitkommen zum HotDog-Wrap essen bei Thomas. MEGA! Müsst Ihr probieren!

Nun muss ich also Taschen bzw. Auto packen. In der Vorbereitung ist dann noch schnell ein Mortimer entstanden, denn der ist ganz gut gefragt. Ansonsten hieß es, Carls und Pauls und Beas und Nastasjas zusammenpacken und zählen und Preisschilder drucken…

Auch ein paar neue Produkte sind dabei, die noch nicht im Shop zu finden sind:

Kerstin, Gisela, Ilsa…

Schaut vorbei: 26. und 27.6. beim Auenhof in Buchof-Karpzow!

mein Cannondale beim AuenhofMortimer in der MontagePreisschilder gedruckt mit QR-CodePulte kurz vorm Einpacken